Sonntag, 10. Sept. 2017

Gesamtchor 2017                                                                                                                Delegation der Alphorngruppe Dankeschön aus Japan

Das 8. Alphorntreffen auf der Seebenalp ist Geschichte, geprägt von guter Stimmung und Wetterunbill.
Aufgrund der Wetterlage musste improvisiert werden. Leider konnte die beliebte Bergandacht nicht abgehalten werden. Besucher und Teilnehmer wurden aber vom Alpsegen, gerufen von Kilian Bless, entschädigt.
Highligts waren wieder einmal die weithergereiste Alphorngruppe Dankeschön aus Japan mit Schwizerörgeli und das britische Alphornduo Helene und Neil Grundy mit brillianten Alphornvorträgen.
Unvergessen bleibt die beeindruckende Alphorngruppe Bodensee mit 16 Bläserinnen und Bläser, die mit schön vorgetragenen traditionellen Alphornmeldien den Alpsegen umrahmten.

Alphorngruppe Bodensee

Auch in diesem Jahr beehrte uns das Jodelterzett Silberdistel mit schönen Melodien über die Mittagszeit.

Ein ganz spezieller Höhepunkt war die Uraufführung der Melodie; "Am Alphorntreffen Seebenalp" von Markus Sahli aus Lachen, vorgetragen vom Seebenalp-Quartett;  Markus Sahli, Peter Schrepfer, Rainer Gort und Urs Bless


Ein grosses Dankeschön dem Wirteteam vom Berghotel Seebenalp für den tollen Einsatz und das feine Mittagessen.
Wir danken allen Sponsoren, Gönnern und Helfern die den Anlass unterstützt haben.

Für das OK
Remo Hartmann